Heilpflanzen

Heilpflanzen · 10. Mai 2020
Eines unserer ältesten Wildgemüse, den Giersch (Aegopodium podagraria), möchte ich euch schmackhaft machen. Die meisten Gartenbesitzer haben ihn. Mit viel Kraft wächst und gedeiht er zuverlässig Jahr für Jahr und vermehrt sich über Wurzelausläufer. Größte Dürrezeiten übersteht das Wildgemüse ohne Pflege. Namen wie Erdholler, Geißfuß und Zipperleinkraut deuten auf seine Einsatzgebiete. In der Volksheilkunde wird der Erdholler als Heilmittel gegen Gicht, Rheuma und bei...

Heilpflanzen · 07. April 2020
In Zeiten der Corona-Krise freut sich der Körper über Bewegung und frische Luft. Den Spaziergang können wir nutzen, schmackhafte und gesunde Heilpflanzen zu pflücken. Brennnesseln zu pflücken kommt einem nicht gleich in den Sinn. Wer hat nicht schon schmerzhafte Erfahrungen mit dieser Pflanze gemacht? Profis wissen wie man die zarten Triebe der Brennnessel ohne Handschuhe pflückt. Wer sicher gehen möchte wählt Handschuhe, denn verzichten sollte man keinesfalls auf diese tolle Pflanze....